// das große open-air-wochenende rückt näher!

An alle Kulturgenießer*innen, bekennenden Hader-Anhänger*innen, Filmmusik-Freund*innen, Loriot-Liebhaber*innen & Open-Air-Fans! Aufgepasst… jetzt kommt eure Zeit!

– – –

// 8. Juli 2022 * Sommerkino & Filmmusik im Pfarrgarten!

Kino unter Sternen: Wir zeigen „Halbmännerwelt“, den neuen Film von Karl Leopold Furtlehner mit Josef Hader. Freut euch auf Humor so trocken wie der Südhang bei Haders Elternhaus. Um euch gebührend einzugrooven, dürfen wir davor ein Filmgespräch präsentieren – mit dem Regisseur höchstpersönlich! Und wer weiß, vielleicht gesellt sich sogar noch der eine oder andere Schauspieler dazu – ihr dürft schwer gespannt sein.
Im Anschluss daran: „Kramuri” (wir freuen uns über die kurzfristige zusätzliche Bereicherung im Abendprogramm), sowie die Lokalmatadore von „Palm Beach Drive“! Mitglieder beider Bands zeigen sich u.a. für den Soundtrack zum Film verantwortlich – darunter die beiden Aschbacher Daniel Schiefer und Martin Kirschbichler. Das gehört gefeiert. Mit Filmmusik live in Concert!

Wer nicht dabei war, wird sich später grün und blau ärgern!

– – –

// 9. Juli 2022 * „Das Ei ist hart“: Stermann & Grissemann lesen und spielen Loriot! Am Klavier, am Klavier Philippine Duchateau.

Das Wiener Belvedere, der Posthof in Linz und der Pfarrgarten in Aschbach. Das sind heuer die einzigen drei Stationen, denen die beiden Ausnahme-Kabarettisten – gemeinsam mit der an der Musikschule Mostviertel unterrichtenden Pianistin – mit diesem Programm die Ehre geben. Sie sind die einzigen in Österreich, die offiziell berechtigt sind, Loriot-Texte zu rezitieren. Die Chance diese Gustostückerl live zu hören, gibt’s also nicht allzu oft.

Sagt nachher nicht, wir hätten’s euch nicht gesagt!

– – –

Sichert euch noch schnell Karten für dieses einzigartige Open-Air Wochenende! Viele gibt’s nämlich nicht mehr…

>> HIER GEHT’S ZU DEN TICKETS

 

– – –

Und: Wos is, waunn’s schiach is?
Die beiden Veranstaltungen finden in jedem Fall an den genannten Terminen statt! Sollte uns das Wetter nicht erlauben, die beiden Abende in Pfarrers Garten zu verbringen (was wir natürlich alle nicht hoffen!), werden wir in die Sporthalle ausweichen. Tags zuvor, am 7. Juli, geben wir nochmal Bescheid, was der Wetterbericht für die beiden Tage vorhersagt. Alle Infos findet ihr dann hier auf unserer Webseite, auf Facebook und in eurem E-Mail-Postfach, sofern ihr unseren >> Newsletter abonniert habt!