// ein blasmusikalischer leckerbissen wartet am donnerstag in der sporthalle

Liebe Freundinnen und Freunde der Blasmusik!

Moi, das wollten wir schon lange mal wieder sagen. Und jetzt passt’s perfekt. Wir kündigen euch nämlich einen blasmusikalischen Leckerbissen der Sonderklasse für kommenden Donnerstag an! Und das im wahrsten Sinne des Wortes auch noch untermalt. 

„Home“ heißt das Programm, mit dem sich Startrompeter Christoph Moschberger & die befreundete Band „Da Blechhauf’n“ auf eine musikalische Reise in ferne Kulturen und Klangwelten aufmachen. Und mit viel Inspiration und Interpretationen wieder wohlbehalten bei ihren Wurzeln, nämlich der traditionellen heimischen Blasmusik, ankommen.

Das Blechoktett zeigt dabei seine sensationelle Virtuosität und jede Menge Lebensfreude. Auch weil Rupert Hörbst den Stücken mit seinen animierten und live gezeichneten Bühnenbildern die Musik von humorvoll bis berührend zusätzlich visuell erlebbar macht. Das ist eine ganz außergewöhnliche Mischung weit abseits ausgetretener Blasmusik-Pfade. Vielfältig, intim, emotional, lustig, energiegeladen. Ein großes Erlebnis, für das es sich auszahlt, seine eventuellen Vorurteile oder Erwartungen über Bord zu werfen.

Das kulinarische Rahmenprogramm kommt übrigens von GAIA Mahlzeit. Diese Menüs im Glas sind Genusskonzerte für sich genommen – für den Gaumen. Auch das ein guter Grund für den Besuch der Sporthalle Aschbach am kommenden Donnerstag, 6. Oktober!

>> HIER GEHT’S ZU DEN TICKETS

 

Für Kurzentschlossene sind Karten auch an der Abendkassa erhältlich.
Wir freuen uns auf euch!

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden