// deine tickets

Peter und der Wolf

14. Dezember 2024 // 16:00 Uhr // Sporthalle Aschbach

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

// about

Peter und der Wolf.
Ein sinfonisches Märchen für Sprecher und Orchester von Sergej Prokofjew (op.67); für Menschen ab 5.

Peter und der Wolf erzählt die Geschichte von Peter, von der Ente, vom Wolf, der die Ente frisst, vom kleinen geschickten Vogel, mit dessen Hilfe Peter den Wolf schließlich fängt und von den Jägern, die den Wolf in den Zoo bringen.

Marko Simsa und das Ketos Quintett, welches die Funktion des Orchesters übernimmt, führen das junge Publikum spielerisch an musikalische Zusammenhänge heran. Im ersten Teil schließen die Zuseher*innen Bekanntschaft mit den Musikern. Die musikalischen Motive von Peter, dem Großvater und allen anderen „Mitwirkenden“ geben Einblicke in die verschiedenen Möglichkeiten von Musikinstrumenten und die Besonderheiten der Soloinstrumente. Im zweiten Teil erzählt Marko Simsa die bekannte Geschichte zur Musik von Sergej Prokofjew.

Erzähler: Marko Simsa
Orchester: Ketos Quintett

Anneliese Fuchsluger – Flöte
Andreas Mendel – Oboe
Herbert Hackl – Klarinette
Bernhard Krabatsch – Fagott
Peter Dorfmayr – Horn

 

 „Klassische Musik für Kinder: Kaum jemand kann das so gut wie Marko Simsa!
(NDR-Info) 

// das event

14. Dezember 2024
16:00 Uhr // Einlass 15:30 Uhr – Freie Platzwahl!
Sporthalle Aschbach

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

// tickets

Hier online kaufen oder offline erhältlich am Gemeindeamt Aschbach // Mo-Fr 7.30-12 Uhr, Mi auch 14-18 Uhr // Rathausplatz 1, 3361 Aschbach-Markt // Tel. 07476 – 77 321-0

Vorverkauf
Normalpreis € 10,00

GRATIS Kinder-Tickets
Für Kinder unter 15 Jahren steht ein eingeschränktes Kontingent an kostenlosen Kinder-Tickets zur Verfügung!

Abendkassa
(Sofern Restplätze verfügbar)
Normalpreis € 12,00

// land: leben: lieben?

Wie geht es dir ganz persönlich mit dem Thema? Bring dich ein und schenk uns deine Gedanken! Anonym & wertfrei.
Das Kulturprojekt „Wortwiese“ ist ein nicht einsehbarer Raum, ein leeres Blatt. Ein virtuelles Buch, das gefüllt werden will, um am Diskussionsabend geöffnet zu werden.